Rauchwarnmelder in Braunschweig – Rauchwarnmelderpflicht in Niedersachsen seit 2016 flächendeckend

Über 400 Menschen sterben jährlich in Deutschland durch Brände, die Mehrzahl davon in Privathaushalten. Häufigste Ursache für Wohnungsbrände sind technische Defekte (z. B. bei elektrischen Haushaltsgeräten wie Bügeleisen, Heizdecken etc.). Nachts ist die Gefahr am größten, denn im Schlaf ist der Geruchssinn ausgeschaltet. Ob­wohl nur ein Drittel aller Brände nachts ausbrechen, fallen rund drei Viertel aller Verunglückten, nächtlichen Bränden zum Opfer. Die meisten Menschen sterben an einer Rauchvergiftung, nicht durch Verbrennungen. Schon nach drei Atemzügen im giftigen Brandrauch ist man bewusstlos, zehn Atemzüge sind tödlich. Kinder sind besonders gefährdet, sie verhalten sich bei Feuer anders als Erwachsene und neigen dazu, sich vor den Flammen zu verstecken oder regungslos zu verharren, anstatt die Flucht zu ergreifen.

Funkvernetzte Rauchwarnmelder – Die Gefahr kommt im Schlaf

Ein Rauchwarnmelder im Kinderzimmer signalisiert mitten in der Nacht einen Brand. Das Kind wacht auf und versteckt sich unter der Bettdecke, anstatt zu flüchten. Die Eltern schlafen fest in ihrem Schlafzimmer. Dieses Schreckenszenario ist wahrscheinlicher, als viele denken. Denn Kinder können sich ohne fremde Hilfe nicht in Sicherheit bringen. Schon zwei geschlossene Zimmertüren reduzieren den Signalton eines Rauchwarnmelders auf die Lautstärke eines leise spielenden Radios.

Rauchwarnmelder, insbesondere funkvernetzte Rauchwarnmelder Retten Leben!!!

Funkvernetzte Rauchwarnmelder geben ihr Signal im Gefahrfall an alle verbundenen Melder weiter. Der Alarmton ist zeitgleich z. B. im Kinderzimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer und Flur zu hören. Damit alle gleichzeitig alarmiert werden, wenn Gefahr droht.

Frühzeitige Alarmierung

Damit genügend Zeit bleibt, sich selbst und die Kinder in Sicherheit zu bringen.

 

Download Flyer EI 650/650W technische Daten

 

BBS | Brandschutz heißt Qualität für Ihre Sicherheit

Alles aus einer Hand!
Ihr Partner für den vorbeugenden Brandschutz